logo
Ruhe & Gelassenheit für eine rasche GenesungHerzlich Willkommen bei BIOTRONIK. Hier finden Sie Informationen zu Ihrem Alltag mit Implantat und können ein kostenloses Modell Ihres Herzschrittmachers nach Hause erhalten.
Background Image
product
5 Wichtige Schritte
Nehmen Sie unbedingt alle Nachsorgetermine wahr. Diese sind nicht nur medizinisch geboten, sondern bieten Ihnen auch die Möglichkeit etwaige Fragen mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt direkt zu besprechen. Hierfür kann auch ein Therapie- und Symptomtagebuch helfen, damit Ihre Aufzeichnungen mit den gespeicherten Daten des Herzschrittmachers von Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin abgeglichen und optimal beurteilt werden können.
Individualität zeichnet uns Menschen aus und das gilt natürlich auch für Ihr Herz. Aus diesem Grund bieten moderne Implantate eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten. Es sollte sich Ihnen und Ihrem Leben anpassen – und nicht umgekehrt. Fragen Sie Ihre Ärzte nach der “Programmierung” Ihres Implantats.
Für eine Vielzahl an Menschen dauert es eine Weile, bis sie das Implantat nicht mehr als Fremdkörper sondern als Lebensretter sehen. Sie sind aber nicht alleine! Gespräche mit Ihren Vertrauten können hierfür ebenso hilfreich sein, wie der Austausch mit Gleichgesinnten. Es gibt eine Vielzahl von Patientenorganisationen, die Gelegenheiten schaffen und alle mit offenen Herzen empfangen.
Für viele PatientInnen und auch Ihre Angehörigen ist es spannend, einen Eindruck vom neuen Wegbegleiter zu erhalten. Erhalten Sie eine persönlichen Nachbau Ihres Implantats und machen Sie sich so einen direkten Eindruck von Größe, Form und Funktionsweise. Ob Sie diesen herumzeigen oder als persönlichen Glücksbringer verwenden, überlassen wir gerne Ihnen. Hierfür müssen Sie sich lediglich unten registrieren und BIOTRONIK übersendet es Ihnen kostenlos nach Hause.
Je nach Art des Implantates und Ihren bestehenden Vorerkrankungen steht Ihnen möglicherweise ein Schwerbehindertenausweis zu. Dieser kann in verschiedenen Situationen nützlich sein und bietet zudem Zugang zu sinnvollen Unterstützungsleistungen. Der Sozialverband VdK berät hierzu kostenfrei.
Das BIOTRONIK Home Monitoring® System sendet Ihre Implantatsdaten automatisch zu Ihrem Arzt/ Ihrer Ärztin, damit Sie auch aus der Ferne durchgehend überwacht werden. Um Ihnen selbst jedoch auch die Möglichkeit zu bieten, sich über Ihr Herzrythmusimplantat zu informieren, haben wir die BIOTRONIK Patient App entwickelt. Mit der App können Sie zudem noch enger mit Ihrem Arzt/ Ihrer Ärztin in Verbindung bleiben. Über ein in der App integriertes Symptomtagebuch, werden Ihrem Arzt/ Ihrer Ärztin wertvolle Informationen weitergeleitet, die helfen, Therapieentscheidungen zu treffen. Mehr Informationen und den Link zum Download finden Sie hier: https://www.biotronik.com/de-de/patients/patientapp.
Häufig gestellte Fragen
Mit Ihrem Herzschrittmacher können Sie auch weiterhin körperlich anstrengenden Aktivitäten nachgehen. Ihr Implantat ist mit einem Sensor ausgestattet, welcher auf veränderte Umstände im Körper reagiert. Sobald Sie also beispielsweise Laufen, Schwimmen oder einer Gartenarbeit nachgehen, werden die veränderten körperlichen Bedürfnisse von Ihrem Herzschrittmacher mit einer ansteigenden Herzfrequenz ausgeglichen.
Dies kann sich am Anfang neuartig anfühlen, ist aber beabsichtigt und soll Ihnen weiterhin einen aktiven Lebensstil ermöglichen.
Ihr Implantat besteht aus zwei Komponenten: dem Herzschrittmacher und den Elektroden. Der Herzschrittmacher liegt üblicherweise im Brustbereich direkt unter der Haut und zeichnet sich dort als kleine Erhabenheit ab, die Sie mit den Fingern ertasten können.
Die Elektroden verlaufen vom Herzschrittmacher unter der Haut bis in den Bereich des Schlüsselbeins. Sie sind dünn sind, dass Sie nach dem Abheilen der Operationswunden kaum noch zu spüren sind.
Der Herzschrittmacher hingegen hat ein gewisses Eigengewicht. Viele PatientInnen berichten davon, dass sie ihn nach einer gewissen Eingewöhnung kaum noch wahrnehmen.
Damit Sie die Größe des Herzschrittmachers besser nachvollziehen können, übersendet BIOTRONIK Ihnen gern einen kostenlosen Nachbau. Hierfür können Sie sich weiter unten einfach registrieren.
Ihr Herzschrittmacher wird durch fehlerfrei arbeitende Haushaltsgeräte nicht beeinflusst. Sie können diese Geräte daher wie gewohnt weiter benutzen. Für eine umfangreichere Übersicht zu diversen elektrischen Geräten, finden Sie hier weitere Informationen zur magnetischen Verträglichkeit Ihres Implantats.
Der Herzschrittmacher ist mit einer hochwertigen, sehr langlebigen Batterie ausgestattet und kann bis zu 10 Jahre halten, bis er ausgetauscht werden muss. Beim Austausch des Implantats erhalten Sie ein völlig neues Gerät.
Dieser Eingriff geht in der Regeln deutlich schneller als die erste Implantation.
Dies liegt daran, dass die Elektroden in der Regel weiter verwendet werden können und nicht ausgetauscht werden müssen.
Sie können mit Ihrem Herzschrittmacher problemlos verreisen. Ob mit dem Flugzeug, Zug, Auto oder Schiff, Ihr Implantat bedeutet für Sie keine Einschränkungen. Auch gegen äußere Einflüsse, wie der Sicherheitskontrolle am Flughafen ist ihr Herzschrittmacher abgeschirmt. Bitte informieren Sie jedoch das Sicherheits- und Bodenpersonal zu Ihrem Implantat, da Sie die Mitarbeiter vor Ort bestens über die konkreten Verhaltensmaßnahmen informieren können.
Erhalten Sie eine persönliche Kopie Ihres Implantats.
Kostenfrei!
-
Registrieren Sie sich, um Ihr kostenloses Herzschrittmacher-Modell zu erhalten. Ob Sie es als persönlichen Glücksbringer nutzen oder Freunden und Angehörigen zeigen, überlassen wir gerne Ihnen.
-
In jedem Fall kann es Ihnen helfen, sich mit Ihrem neuen Begleiter vertraut zu machen.
Vorname
Nachname
Geburtsdatum
E-mail
Straße, Hausnummer
PLZ, Stadt
Telefonnummer
Seriennummer Ihres Implantats
Die Datenschutzhinweise mit weiteren Informationen zu meinen Betroffenenrechten habe ich zu Kenntnis genommen. Als deutsches Familienunternehmen mit Sitz in Berlin fühlen wir uns dem Schutz Ihrer Daten in besonderer Form verpflichtet.
Im Rahmen Ihrer Herztherapie werden gesundheitsrelevante Daten aus Ihrem kardialen Medizingerät (z.B. implantansbezogene kardiale Messdaten, gerätespezifische Daten, Seriennummer) durch BIOTRONIK verarbeitet und Ihren behandelnden ÄrztInnen zur Verfügung stellt, damit diese wichtige Therapie-Entscheidungen für Sie treffen können. Darüber hinaus willige ich darin ein, dass BIOTRONIK diese Daten auch für folgende Zwecke verarbeiten darf:
Netzwerkfehler
Bitte prüfen Sie, ob Sie mit dem Internet verbunden sind, und versuchen Sie, die Seite zu aktualisieren. Das Formular wurde nicht erfolgreich abgeschickt, bitte versuchen Sie es erneut.